Edge Modus & Voice AI: Komfort und Mehrwert in Verbindung mit dem Smartphone

Schon seit längerer Zeit bieten Hörsysteme Möglichkeiten, sich automatisch verschiedenen Hörsituationen anzupassen. Ziel ist es immer, das Sprachverstehen mit den Hörsystemen zu verbessern bzw. den Hörkomfort zu erhöhen.

Hörumgebungen können unterschiedlich herausfordernd sein: es ist relativ einfach, gleichbleibende Geräusche – wie sie z.B. von Staubsaugern erzeugt werden – zu erkennen und zu reduzieren, damit diese weniger störend sind.

Schwieriger wird es in Situationen, in denen komplexe Hintergrundgeräusche vorherrschen und gleichzeitig eine Stimme zu verstehen sein soll. Denken Sie an einen Besuch im Café, eine Autofahrt mit mehreren Personen oder an einen Besuch in einer Bar mit Live-Musik. Oft wurde es in der Vergangenheit notwendig, hier eine speziell auf diese Situationen abgestimmte Einstellung in den Hörsystemen zu hinterlegen, um diese dann vor Ort manuell anzuwählen. Das war mitunter umständlich, weil über eine extra Fernbedienung, eine App auf dem Smartphone oder direkt über die Taster an den Hörsystemen diese Einstellung abgerufen werden musste. Mit dem Edge Modus ist das nicht mehr notwendig. Dieser wurde so programmiert, dass er beim Zeitpunkt des Einschaltens die Situation punktgenau analysiert und direkt die bestmögliche Hörsystemeinstellung für diese Situation wählt. Dabei darf der Edge Modus gleichzeitig viele verschiedene Ausstattungen im Hörsystem optimieren, die weit über die einer klassischen Automatik hinaus gehen. Dadurch ist sozusagen die bestmögliche Einstellung immer nur einen Doppeltipp entfernt und kann nach Belieben einfach angewählt werden.

Voice AI nutzt die Kraft des Netzwerks, welches zwischen dem Hörsystem und einem verbundenen iPhone besteht. Bekanntermaßen ist die Rechenkapazität eines Smartphones enorm und mit Voice AI können auch die Hörsysteme von dieser Rechenkapazität profitieren. Beim Einschalten dieser Funktion werden die Mikrofone des Smartphones genutzt. Bevor das Signal an die Hörsysteme gesendet wird, wird es zusätzlich vom Sprach-Chip des Smartphones in Echtzeit bearbeitet und optimiert. Mit nur wenigen Millisekunden Zeitverzug wird das optimierte Signal nun zurück an die Hörsysteme übertragen. Das Ergebnis ist ein besonders gutes Sprachverstehen und ein viel klarerer Klang in besonders herausfordernden Hörsituationen.

2 Antworten auf “Edge Modus & Voice AI: Komfort und Mehrwert in Verbindung mit dem Smartphone”

  1. Hurrah, that’s what I was searching for, what a stuff!
    existing here at this blog, thanks admin of this web page.

    1. Starkey-Blog-Team says: Antworten

      Great to hear. Thank you for your positive comment.

Schreibe einen Kommentar